das große bild der  zukunft für die villa sibilla kann jetzt gemalt werden !

 

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner,
liebe Angehörige und Freunde der Villa Sibilla,
liebe Interessentinnen und Interessenten,

Über drei Monate sind mittlerweile seit der Flutkatastrophe im Ahrtal vergangen und es wird überall wieder aufgebaut!

Für die Villa Sibilla ergab sich eine Gelegenheit, die nie wieder kommen wird: das ganze Haus komplett leer! Alle Planungen, die schon länger in der Schublade lagen und viele Visionen, über die bereits im kleinen Kreis gesprochen wurde, können nun realisiert werden.

Und so werden wir zukünftig einen Spa- und Wellnessbereich mit drei unterschiedlichen Saunen (Bio-Sauna, Finnische Sauna, Infrarotsauna), einer Salzgrotte und einem Raum für Fuß- und Wärmebäder anbieten. Ein Fitnessraum mit Geräten, ein großzügiger verspiegelter Gymnastikraum und ein professioneller Trainer werden sich Ihrer physischen Gesundheit annehmen. Und nicht fehlen darf ein Schwimmbad, das im Innenhof der Villa Sibilla auf 6 x 10 Meter mit einer Wassertemperatur von 30 Grad sowohl zu leichter sportlicher Betätigung als auch zur Entspannung einlädt. Ein Massageraum, moderne Duschen und Umkleideräume sowie großzügige Liegeflächen im Innen- und Außenbereich komplettieren das Angebot für Leib und Seele.

Und da uns das Thema Sicherheit für unsere Bewohnerinnen und Bewohner sehr wichtig ist, wird es zukünftig eine kleine, feine Arztpraxis in unserem Hause geben. Zusammen mit der Ambulanten Pflege und dem Premium-Betreuungsbereich können Sie sich hier gut aufgehoben fühlen.

Zusätzlich zu unserem à la carte Restaurant Billas Novelle wird es ein neues Bistro, nur für die Bewohnerinnen und Bewohner der Villa Sibilla mit einer delikaten kleinen Karte, einer Happy Hour und kleinen Kochevents geben. Ein voll verglaster Außenbereich lässt auch noch im späten Herbst die Sonne in den Weingläsern funkeln.

Das Ambiente der Villa wird sich an der Ahrregion ausrichten, die Themen Wein, Weinreben, Schiefer, Wandern und Wohlfühlen werden sich in vielen Bereichen wiederfinden.

Alles was wir vorhaben, können wir Ihnen hier nicht vorstellen, alles wird auch noch nicht fertig sein, wenn Sie bei uns vorbeischauen aber an der liebevollen Atmosphäre und dem herzlichen Miteinander in der Villa Sibilla wird sich nichts ändern!

Wir vergessen nicht, welches Leid über viele Menschen im Ahrtal gekommen ist und wir hoffen, dass viele von ihnen auch wieder einen Blick in die Zukunft wagen. Wir tun dies für die uns anvertrauten Seniorinnen und Senioren, die es verdient haben wieder in ihr schönes Zuhause zurückzukehren.

Ute Kellner-Heister

Direktorin

 

 

Alles andere als Standard

Willkommen in einer der besten
Premium-Residenzen Europas

Entdecken Sie das sonnenverwöhnte, gastfreundliche Ahrtal. Hier in einer der schönsten Regionen Deutschlands liegt die Villa Sibilla inmitten des grünen Zentrums der Kurstadt Bad Neuenahr. Die hervorragende Lage, modernste großzügig geschnittene Wohnungen und ein einzigartig flexibles Service-Angebot ermöglichen unseren Bewohnern ein problemloses Einleben und direktes Wohlgefühl.

Gerne zeigen wir Ihnen in einer persönlichen Führung die Villa Sibilla und besprechen mit Ihnen Ihre Möglichkeiten für ein Leben im wunderschönen Ahrtal – vereinbaren Sie telefonisch einen Termin oder kommen Sie einfach vorbei – wir freuen uns auf Sie.


Willkommen Zuhause

Wohnen mit Hotelcharakter

Die Premium-Residenz Villa Sibilla bietet Ihnen durch den exklusiven Hotelcharakter eine hochwertige Alternative zu den üblichen Senioren-­und Pflegeeinrichtungen. Ein ganz auf Ihre individuellen ­Bedürfnisse ausgerichtetes, umfangreiches Service-­Angebot gestaltet Ihren Alltag auf Wunsch noch genussreicher.

Unter unserem Motto „So viel Selbstständigkeit wie möglich – so viel Unterstützung wie nötig“, starten Sie in einen eigenständigen Lebensabschnitt voller Lebensqualität.

Aufgrund der hohen Flexibilität richten sich unsere einzigartigen und individuellen Service­leistungen an Senioren, die in ­einer schönen Umgebung mit gepflegtem Ambien­te und gehobenem Komfort wohnen und den ­Jahren mehr Leben und Qualität geben wollen.

 

siegel_villa_sibilla_gruen

 

In der Villa Sibilla erwarten Sie unter anderem:

  • Toplage im Ahrtal mitten im Leben der Kurstadt
  • Barrierefrei von der Wohnung bis in die Innenstadt
  • Individueller & flexibler 24-Stunden-Service
  • 24 Stunden Pflege in der eigenen Wohnung
  • Tagespflege- und betreuung
  • Kompetente und freundliche Mitarbeiter
  • Hohe Facharztdichte in unmittelbarer Nähe
  • Direkter & freier Zugang zum Kurpark
  • Freier Eintritt in die Ahr-Thermen
  • Freier Eintritt in die Spielbank
  • Ermäßigungen im Kurtheater & bei Veranstaltungen im Kurpark

Informationsmaterial

Gratis Informationsmaterial

Überzeugen Sie sich unverbindlich von der Qualität der Premium-Residenz Villa Sibilla. Bestellen Sie jetzt Ihre Informationsmappe.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@villasibilla.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit * versehene Felder sind Pflichtfelder

Das sagen unsere Bewohner ...

  • "Wir sind durch das leckere Essen im Restaurant auf das Haus aufmerksam geworden und nun wohnen wir schon seit über einem Jahr hier."

  • „Es ist viel Zeit für die Familie, denn in den Ferien dürfen auch die Enkelkinder bei mir übernachten.“

  • „In der Villa Sibilla kann ich bei Spiel, Spaß, gutem Wein und vielem anderen mehr Gleichgesinnte treffen oder mich auch mal zurückziehen.“

  • „Ich kann essen gehen, ohne einzukaufen oder selbst kochen zu müssen. Und trotzdem habe ich die Freiheit, täglich neu entscheiden zu können.“

  • „Keine Treppenstufen mehr überwinden, in der Villa Sibilla ist alles barrierefrei.“

  • „Endlich keine Rückenschmerzen mehr im eigenen Garten. Stattdessen genieße ich nun „meinen“ Kurpark nach Lust und Laune.“

  • „Warum haben wir diesen Schritt nicht schon Jahre zuvor gemacht? Erst jetzt wissen wir, wie liebevoll umsorgt man in der Villa Sibilla ist.“